Neue Platten

Wimme & Rinne - Human

Genre: World Jazz
Label: RockaDillo / Westpark Music (Indigo)
CD; VÖ: - 26.05.2017

Schon 1995, als Wimme Saaris erste CD herauskam, war Tapani Rinne bereits mit von der Partie. Zwar noch nicht als Musiker, so doch als Produzent. Inzwischen ist die Kooperation der beiden zu einer durch die Jahre immens gefestigten Institution, nicht nur auf dem finnischen, sondern auch auf internationalem Boden, geworden. Der samische Joiker aus Lappland und der vom Jazz und der elektronischen Musik stark beeinflusste Saxophonist aus Helsinki haben inzwischen ein Level der musikalischen Vertrautheit gewonnen, das eins ums andere sehr beeindruckt. Beiden Artisten ist gemein, dass sie weit über ihren eigenen Tellerrand hinausschauen können und nicht jahrelang auf die gleiche Karte setzen. Vor allem bei Wimme ist dieser Wille zur stetigen Veränderung zu einem unverzichtbaren Teil seiner Entwicklung geworden, denn so urig und erdverbunden die hohe Kunst des Joikens auch ist, so ist sie doch auch sehr eigenwillig und wirkt bei hohem Intensitätsgrad eher ermüdend als anregend.
Das Album „Human“ bringt nun diese beiden Pole – der rauhe, schamanische und etwas kratzbürstige Ausdruck des Joikens einerseits und das geschmeidige bis jazzig-chillende Gebläse andererseits – in eine perfekt austarierte Balance. An Keyboards erzeugte elektronische Soundscapes, viel Bassklarinette und Saxophon sowie manipulative Samples verbinden sich elegant zu eindringlichen Klangkollagen, die sowohl für den Dancefloor taugen, aber auch zum wohligen Relaxen und Wegdriften einladen. Die so entstandenen hochintensiven Stücke strahlen eine innere Ruhe aus, die in ihrer Harmonie- und Melodieverliebtheit den Hörer immer wieder in den Bann ziehen.
Neben Wimme als Hauptvokalist gibt die norwegisch-samische Choreographin Elle Sofe Henriksen auf zwei Stücken etwas von ihren Joik-Fähigkeiten preis.
Einziger Minuspunkt dieses Albums: Manche Stücke hätten in ihren Instrumentalteilen noch ein paar Ausführlichkeiten mehr vertragen, denn nach insgesamt 37 Minuten ist die Reise in die wundersame Welt der finnisch-samischen Klanglandschaften leider schon wieder zu Ende.

www.wimme-rinne.com
www.rockadillo.fi

Mehr zu den beiden Musikern:
Wimme - Mun
Rinneradio - On
RinneRadio - Plus