Neue Platten

Bayou Side - Unbound

Genre: Blues
Label: Three Saints Records
CD; VÖ: - 26.05.2017

Dass guter Blues nicht notwendigerweise aus Ami-Land kommen muss und auch nicht zwingend von schwarzen Musikern, beweisen die drei Südtiroler Dorigatti/Telfser/Hofmann, die als „Bayou Side” diese Herzschmerzmusik an ihren Wurzeln packen. Viel gibt es da nicht zu erklären, die Strukturen des Blues sind bekanntlich wenig variationsreich. Dafür aber sehr wohl die Art und Weise, wie man dieses Genre interpretiert, wieviel Enthusiamus man reinhängt und wie man mit den Instrumenten umgeht. Und da sind die drei Südtiroler ziemlich weit vorne. Kopf der Band, Hubert Dorigatti aus Bruneck spielt akustische und elektrische Gitarren und ihm ist auch eine sehr bluesige Stimme gegeben, mit der er sehr authentisch und akzentfrei umzugehen weiß. Dass er außerdem noch einen Faible für Bob Dylan hat, beweist er mit seinem Projekt „Bob Dylan Revisited”.
Peter Paul Hofmann am Schlagzeug trommelt u.a. auch noch für die Südtiroler Gruppe „Titla”, die sich auf die sogenannte „Neue Volksmusik” spezialisiert hat, was seine stilistische Bandbreite nur noch unterstreicht. Bassist Klaus Telfser arbeitet als alter Vinschgauer nebeher noch beim Trio WTH, das lupenreinen Jazz zelebriert.
Klarer Fall also, das Personal von Bayou Side bringt für einen stilvollen Blues nur beste Voraussetzungen mit. Reinhören ist also dringend angesagt.

www.bayou-side.com
www.threesaintsrecords.com