Neue Platten

Chicuelo, Marco Mezquida - Conexión

Genre: Jazz Piano Gitarre
Label: Taller de Musics (Galileo MC)
CD; VÖ: - 23.06.2017

Wie man den in der Regel als „feurig” bezeichneten Flamenco in etwas entschärfterer und dadurch vielleicht etwas leicht zu konsumierenden Form präsentieren kann, beweist der katalanische Gitarrist Juan Gomez alias „Chicuelo” auf dem Album „Conexión”, wo er zusammen mit dem aus Menorca stammenden Pianisten Marco Mezquida und dem katalanischen Perkussionisten Paco de Mode eine knapp einstündige Werkschau in Sachen spanischer Fusionmusik veranstaltet. Wie es der Albumtitel schon andeutet, bilden die 7 ausführlichen Stücke eine sehr organische und harmonische Verbindung, man könnte fast sagen sie romantisieren die Verbindung aus Jazz und Folk ein wenig. Trotzdem kommen jazziger Anspruch und folkloristische Querverweise nicht zu kurz. Traditionsbewußt geht es bei den meisten Stücken um Bulerias, Rumbas und Seguiriyas, der Kanon der iberischen Gemütsmusik wird also gut bedient, ohne aber aufdringlich zu sein. An manchen Stellen plätschert das Piano von Mezquida sogar allzu kommerziell dahin, an anderen Stellen hingegen kommen vertrakte Rhythmen und Tempowechsel zu Zuge, was die Performance durchaus beflügelt. Im Gegensatz zu eher fundamentalistisch angelegten Aufnahmen aus der spanischen FolkJazz-Szene ist „Conexión” fast schon so etwas wie eine fluffige Entspannungszeremonie.

www.chicuelo.com
https://marcomezquida.com

In diesem Zusammenhang:
Marinah & Chicuelo - Sintonías