Neue Platten

Vargas Blues Band - Cambalache & Bronca

Genre: Bluesrock Spanien
Label: Kzoo Music (Galileo MC)
CD; VÖ: - 30.06.2017

Der gute alte Bluesrock hat überall seine (in meisten Fällen etwas angegrauten) Anhänger, selbst dort wo man es vielleicht weniger vermuten sollte, z.B. in Spanien. Javier Vargas (Jahrgang 58) ist ein spanischer Bluesrocker mit argentinischen Wurzeln. Er ist ein old-school-Musiker par excellence. Sein Album „Cambalache y Bronca” (also „Trödel und Krawall”) bedient all diejenigen, die hartem Rock, erdigem Blues und leichtem Pop etwas abgewinnen können. Der Einstieg ins Album ist eher abtörnend laut und ruppig, weiter hinten nehmen gemäßigtere Töne überhand und dann wird das Album auch erträglicher. Gesungen wird durchgehend auf spanisch, was der Stilpalette aber nicht zwingend zuwider läuft, sondern ganz im Gegenteil die Sache einigermapßen interessant macht, weil man Bluesrock und seine Gesellen ja doch eher mit englischen Texten kennt und dort jeden Menge Worthülsenmaterial herumliegt. So aber macht der spanische Altmeister eine ganz gute Figur und zelebriert seine rockigen Gedanken sehr ausführlich. Mal was anderes auf dem eher ausgelatschten Bluesgelände.

www.vargasblues.com