Neue Platten

Pieranunzi, Vinding, Riel - Yesterdays

Genre: Jazz Piano
Label: Stunt Records (NAI)
CD; VÖ: - 08.09.2017

„Yesterdays“ ist eine ziemlich eindeutige Ansage für dieses Album, denn die sieben Stücke, die das Trio Pieranunzi, Vinding und Riel hier in ausgiebiger Elastizität vorstellt, sind nichts anderes als eine späte, um nicht zu sagen, sehr späte Veröffentlichung. Das Live-Konzert, um das es hier nämlich geht, ist bereits vor sage und schreibe 20 Jahren aufgenommen worden. Damals war der italienische Pianist Pieranunzi Ende 40, und auch seine beiden Kollegen aus Dänemark waren bereits gut gereifte 50er. Entsprechend spontan, abgeklärt und fachmännisch ging es 1997 im Kopenhagener Jazzhouse zu. Eine Session, die allen Freunden des Jazzpianos das Ohrenschmalz im Nu verflüssigen dürfte, denn Pieranunzi arbeitet auf einem Qualitätslevel, das dem von Keith Jarrett spielend gleichkommt bzw. in seiner lockeren Geschmeidigkeit dieses fast noch übertrumpft. Und auch die dänische Rhythmusgruppe leistet Großes, bietet sie dem Italiener doch einen perfekten, weil stets variablen und nuancenreichen Rahmen.

www.enricopieranunzi.it
www.vinding.dk
www.alexriel.dk

In diesem Zusammenhang:
Enrico Pieranunzi - Live at the Village Vanguard