Neue Platten

Is This Really Me - The Iron Door

Genre: Indie Folk
Label: Ice Will Melt
CD; VÖ: - 08.09.2017

Dass der finnische Musikmarkt trotz der einigermaßen überschaubaren Anzahl an Künstlern sehr breit gefächert ist, ist ja nun wirklich kein Geheimnis mehr. Von Folk bis Metal, von Jazz bis Tango, überall sind die Suomis zuhause. Man muss also nur ein bisschen stöbern und mit etwas Glück stößt man auch auf diese neue Band der Marke Folk-Pop, die es einerseits ganz literaturverliebt mit einem Dostojewski-Zitat aus „The Brothers Karamzov” hält („In the pitch darkness the iron door of the prison is suddenly opened …), andererseits aber sind sie auch fest im Indielager verortet und zitieren dabei gerne mal Bands wie The Doors, Belle and Sebastian oder REM. Im Kern bestehen „Is This Really Me“ aus sechs Personen, halten sich aber außerdem einen knapp 10-köpfigen Stall von Gästen, die feste mithelfen, dieses Album zu einem echten Tipp zu machen. Denn dank wunderbarer Vokalharmonien, griffigen Hooklines und sehnsuchtsvollen Arrangements ist schnell klar, dass es sich hier um einen Trip zwischen Soft-Psychedelic und warmem Folk handelt. Zwar heben die Finnen das Genre nicht gerade aus den Angeln und verwenden eher gemäßigte Zutaten wie Saxophon, Cello und Violine, dafür passt das Songwriting von vorne bis hinten. 45 Minuten bester Entspannung sind garantiert.

www.isthisreallyme.bandcamp.com