Neue Platten

Subsonic Trio - Sonic Migration

Genre: World Music Folk
Label: Nordic Notes
CD; VÖ: - 15.09.2017

Tief in den Eingeweiden der Weltmusik verwurzelt, ist das multinationale Subsonic Trio, das zwar in Finnland beheimatet ist, aber aus einem Brasilianer, einem Australier und einer Finnin besteht. Das Trio bewegt sich vornehmlich im perkussiven und flötistischen Bereich. Adriano Adewale ist der Masterdrummer, Nathan Thomson bedient den Bass, die Kalimba und Maori- bzw. Wagogo Flöten, Kristiina Ilmonen schließlich widmet sich ebenfalls diverser Flöten und alle drei setzen auch noch ab und an ihre Stimmen ein.
Zusammen klingt das wie gesagt sehr folkloristisch, zuweilen auch sehr meditativ und manchmal auch hyponotisch. Vor allem von Kristiina Ilmonen werden immer wieder traditionelle Elemente der regionalen finnischen Musiktraditionen beigesteuert, was den Aufnahmen einen recht ländlichen bis archaischen Touch verleiht. Aber auch Sounds, die man eher aus dem australischen Outback oder dem Amazonasgebiet kennt, fließen hier mit ein. Musik für Hipster ist das also nun wirklich nicht, dafür eher etwas für Musikliebhaber, die sich gerne esoterisch bis gedämpft mystisch beschallen lassen.

www.bafesfactory.fi/subsonictrio