Neue Platten

Trio Da Kali & Kronos Quartet - Ladilikan

Genre: Weltmusik / Afrika
Label: World Circuit (Indigo)
CD; VÖ: - 15.09.2017

Als ob sie immer wieder aufs Neue beweisen wollten, dass ethnische bzw. kulturelle Grenzen für sie in der Musik keine Bedeutung haben, hat sich das amerikanische Kronos-Quartet (drei Violinen und ein Cello) nach einer Kooperation mit beispielsweise indischen Musikern („You’ve Stolen My Heart“ - 2005) und dem im Juni 2017 erschienenen Album „Folk Songs“ nun mal wieder entschlossen, gemeinsame Sache mit afrikanischen Musikern zu machen. Die Zusammenarbeit mit den Trio Da Kali aus Südmali ist – wie nicht anders zu erwarten -überaus unkompliziert und natürlich wieder sehr speziell ausgefallen.
Das Trio Da Kali besteht aus Fodé Lassana Diabaté (Balafon), Mamadou Kouyaté (Bass Ngoni) und der Sängerin Hawa Kassé Mady Diabaté, Tochter der berühmten Griot-Sängerin Kassé Mady Diabaté. Nach anfänglichen Zweifeln der Afrikaner, ob diese Zusammenarbeit mit den vier amerikanischen Streichern auch wirklich funktionieren kann, war die Überraschung groß, wie passgenau die Amis sich doch letztlich in das Repertoire der Griot-Musiker einbringen konnten. Das lag aber nicht zuletzt an der vornehmen Zurückhaltung, die sich das Kronos Quartet bei dieser Session auferlegt hatte. Denn im Vordergrund dieses Albums stehen eindeutig die Sängerin und ihre beiden malischen Kollegen, die die westafrikanische Griot-Musik nach altbekanntem Muster zelebrieren. Das Kronos-Quartet beschränkt sich ganz auf die sorgsame und feinmaschige Auspolsterung der Songs. Und genau darin liegt der Reiz dieses Albums. Die Amerikaner haben es perfekt verstanden, einerseits eine brillante Verbindung zwischen Balafon und klassischen Streichern zu schaffen, als auch der genialen Stimme von Hawa Diabaté genügend Spielraum zu lassen, sich zu entfalten. Und das tut die Afrikanerin dann auch so eindringlich, dass ein Vergleich zu Mahalia Jackson immer wieder ins Feld geführt wird. Mit anderen Worten: Wieder mal eine Sternstunde der Fusionmusik.

www.kronosquartet.org
www.triodakali.com