Neue Platten

Klezmeyers - Moravica

Genre: Klezmer (and beyond)
Label: GLM (Soulfood)
CD; VÖ: - 08.09.2017

Eigentlich ist der Name „Klezmeyers“ ja einigermaßen verpflichtend, aber wie so oft im Leben, geht Pragmatismus vor Dogmatismus. Und so kommt es, dass das Berliner Klarinetten-, Gitarren- und Bass-Trio weiterhin die engen Grenzen der Klezmermusik überwindet und sich viel in naheliegenden, aber auch etwas weiter entfernten Gebieten aufhält, um musikalische Perspektiven auszuloten, so wie sie es bereits auf dem Album Emilias Lächeln erfolgreich getan haben. Mit beeindruckender Leichtigkeit hält natürlich auch wieder Franziska Orso mit ihrer Klarinette die Fäden in der Hand, bestens unterstützt, sowohl instrumental, als auch kompositorisch, von ihren beiden Kollegen Robert Kessler und David Hagen. Besonders gut können einem auf dem Album „Moravica“ die Titel „Schmetterlingshimmel“ (eine überaus flatterhafte und zugleich leicht melancholische Hymne an die Vergänglichkeit des Sommers) gefallen oder aber auch das Stück „Das grüne Rumpelstilzchen“, ein kraftvoller Pop-Jazzer, der vom Gitarristen der Band stammt. Und wer dann doch die Klezmereinflüsse etwas vermisst, für den haben die Klezmeyers freundlicherweise noch ein paar „ Murmeln und Perlen“ im Angebot.

www.klezmeyers.de