Neue Platten

The Bombay Royale - Run Kitty Run

Genre: Bollywood Psychedelic
Label: Hopestreet Recordings
CD; VÖ - 11.08.2017

Ein gelungener Hybrid aus Bollywood Disco, psychedelischer Surfmusic und 60er/70er-Retrosounds kommt unter dem vielversprechenden Namen „The Bombay Royale“ aus Melbourne/Australien, wo bekanntermaßen der Begriff Popmusik sehr viel pragmatischer und sehr viel lässiger interpretiert wird als vielleicht in Europa. Unter der sängerischen Leitung des indischen Gesangspaares Parvyn Singh und Shourov („The Tiger“) Bhattacharya bietet das Down-Under-Kollektiv eine ziemlich inspirierende und multikulturelle Mischung, bei der sich zu den oben genannten Elementen auch noch Bhangra- und Outback-Pop gesellen, also die australische Variante der texanischen Desert-Sounds. Wer will, kann in dieser quicklebendigen Mixtur auch noch Elemente von Tarantino-Crime-Pop-Soundtracks erkennen. Man sieht, The Bombay Royale sind beileibe keine zitatscheuen Musiker und genau darin besteht der Reiz dieses Albums. Hindi, Bengali und Englisch werden abwechselnd verwendet und sorgen zudem für einen exotischen Touch. Wuselige Perkussions- bzw. Tablaunterstützung verleihen den 12 Tracks dann noch den nötigen Disko-Drive.
The Bombay Royale gehören zweifellos zu den extrovertierteren Bands der globalen Pop-Szene und sie sind ein weiterer Beweis für die Vielfältigkeit australischer Musikexporte.

www.thebombayroyale.com
www.hopestreetrecordings.com/runkittyrun