Neue Platten

Askehoug - French Kiss

Genre: Indie-Rock
Label: Ulysse Productions (Broken Silence)
CD; VÖ: - 22.09.2017

Eigentlich hatten wir ja in unseren Betrachtungen zu Askehougs letzter CD Je Te Tuerai Un Jeudi bereits alles Wesentliche zu seiner Art von Popmusik dargelegt und mit dem Fazit abgeschlossen, ein überaus spannendes Album gehört zu haben. Nach dem Durchlauf von „French Kiss“ kann man sogar noch einen Schritt weitergehen und sagen: der Mann ist einfach nur genial in der Art, sich als musikalisch vielseitiger Dandy zu präsentieren und gleichzeitig ein Qualitätsniveau zu halten, nach dem sich andere nur sehnen können. Er ist ein französischer Poet voller Selbstironie und mit einem untrüglichen Gespür für griffige Melodien, kluge Arrangements und experimentierfreudige Songstrukturen. Seine Texte sind geschliffene Diamanten und lohnen in jedem Fall eine Ladung Nachhilfeunterricht in Französisch, falls das in der Schule erlernte nicht ausreichen sollte. Seine theatralischen Anflüge von Melancholie sind niemals kitschig, seine Uptempo-Nummern beflügeln sofort die Körpermotorik und seine gelungene Mischung aus Rock und Chanson korrespondiert bestens mit seiner freigeistigen Art, packende Geschichten zu erzählen. Kurz gesagt: Askehoug ist einer der fähigsten französischen Songwriter, der elegante Leichtigkeit perfekt mit ambitioniertem Tiefgang paart.

www.askehoug.com