Neue Platten

Che Sudaka - Almas Rebeldes

Genre: Mestizo-Rock
Label: Cavernicola Records (Galileo MC)
CD; VÖ: - 17.11.2017

Ja, genau. 15 Jahre sind es her, seit Che Sudaka begonnen haben, sich in der spanischen Mestizo-Szene nach oben zu spielen. Mit „Almas Rebeldes” haben sie nun ihr siebtes Album am Start und wie es der Titel schon sagt, die Jungs haben immer noch rebellisches Blut in ihren Adern und auch in ihren Seelen bzw. Köpfen kreist nach wie vor ein nonkonformistischer Geist. „Almas Rebeldes” ist allerdings keine reinrassige Neuware, vielmehr haben es sich die vier Argentinier bzw. Kolumbianer gestattet, einige ihrer konzertanten Dauerbrenner studiotechnisch noch einmal gehörig aufzumöbeln und zu aktualisieren. Außerdem wurden soundtechnisch im Laufe der letzten Jahre ein paar elektronische Zutaten eingestreut, was ihnen den Namenszusatz „makina-punk” eingebracht hat, denn jamaikanische Akzente in Verbindung mit Cumbia und Mestizo-Punk sorgen auf allen Events und auch auf den Tonträgern für Hochstimmung. Mittlerweile haben sich die Jungs dermaßen etabliert, dass sich auf dieser CD Gäste wie Dr. Ring Ding, Manu Chao, Amparo Sanchez, Jupiter and Okwess oder Gustavo Duch die Klinken der Studiotüren in die Hand gedrückt haben. Die Che-Sudaka-Welle rollt und sie ist gewaltiger den je.

www.chesudaka.com

Mehr zu Che Sudaka:
10
Tudo E Possible
1111 Lives
Hoy