Neue Platten

Juha Kujanpää - Niin Kauas Kuin Siivet Kantaa

Genre: Folk Pop
Label: Eclipse Music (Galileo MC )
CD; VÖ: - 09.02.2018

Finnische Musiker wissen doch immer wieder zu überraschen, egal aus welcher musikalischen Ecke sie gerade kommen. Juha Kajunpää zum Beispiel ist von Beruf Keyboarder und ein altgedienter Recke der finnischen Szene. Er bearbeitet das Niemandsland zwischen Folk, Rock und Jazz, nebenbei ist er umtriebiger Kulturschaffender auf vielen Theaterbühnen. Das Album „Niin Kauas Kuin Siivet Kantaa” (Wohin mich die Flügel tragen) ist Teil drei einer Trilogie und ein ungemein sympathischer und positiver Soundtrack für das Leben an sich, die Natur und das neugierige Umherschweifen in derselben. Gleich der erste Track vereinnahmt einen mit einer 10 Minuten lang andauernden Ode an das Glück eines Bergsteigers, der Freiheit, Höhenrausch und Fernsicht in einem genießt. Stimmungsmäßig könnte es aber genauso gut eine Elegie an das Heimweh sein, so halten sich Romantik, Melancholie und Harmonie die Waage. Walzerstimmungen, Anklänge an griechische Bouzouki-Folklore oder Andeutungen von Klezmer bereichern zudem das Repertoire der vorwiegend akustisch orientierten Band. Hinzu kommen noch drei Streicher der Formation Frigg, die für zusätzliche Spannungselemente sorgen. Die liebevoll angelegten Arrangements sind ungemein vielseitig ausgetüftelt und zeugen von einer absolut scheuklappenfreien und weitsichtigen Herangehensweise. Ein sehr zugängliches aber gleichzeitig auch sehr gefühlvolles Album.

www.juhakujanpaa.com