Neue Platten

Uttam Singh - Dil To Pagal Hai – Das Herz spielt verrückt

Genre: Bollywood Soundtrack
Label:Local Media (Alive)
CD, VÖ: - 12.01.2007

Und noch einmal Bollywood. Und schon wieder ein Schinken, der schon fast 10 Jahre auf dem Buckel hat. Aber auch hier gilt: Dieser Soundtrack gehört mit zu der besseren Sorte. Zur Vorgeschichte: Um seine Komponisten-Konkurrenz für diesen Streifen auszustechen, hatte Uttam Singh bereits beim Musik-Casting ein Köfferchen mit sage und schreibe 100 fix und fertigen Auswahl-Songs zur Hand. Kein Wunder bekam er der Zuschlag. In Indien spielt sich eben alles auf einer ganz anderen Quantitätsebene ab. Und was er da so in bester Bollywood-Manier zusammengestoppelt hat, unterscheidet sich zwar von dem der höherrangigen Konkurrenz nur wenig, spielt sich aber nichtsdestotrotz auf einem nicht zu verachtenden Qualitätslevel ab. Als klassisch ausgebildeter Geiger liegen ihm natürlich erst einmal die obligatorischen Streicherheere, die ein Bollywood-Streifen nun mal braucht, denkbar nahe, aber auch Zutaten aus der europäisch-westlichen Welt finden sich an jeder Ecke. Jingle-Bells, Western-Mundharmonika, Bouzouki, digitalen Blechbläsern oder Kraftwerk-Computer-Percussion kann man auch mit ungeschultem Ohr schnell ausfindig machen und weil Uttam Singh auch noch das Gesangs-Dream-Team Lata Mangeshkar/Udit Narayan, Asha Bhosle und einen holden Kinderchor verpflichten konnte, war der Erfolg eigentlich schon vorprogrammiert. 9 abwechslungsreiche Songs plus 4 nicht minder interessante Bonus-Tracks machen auch diese Filmmusik zu einem durchaus hörenswerten Klangerlebnis in Sachen Indien-Pop, auch wenn der Film selbst vermutlich nicht einmal bei RTL 2 große Chancen auf Erfolg hätte.

www.localmedia.com