Neue Platten

Wuppinger & L’Orchestre Europa - Le Grand Rouge

Genre: World-Crossover
Label:Laika Records (Rough Trade)
CD, VÖ: - 27.04.2007

Es hat zugegebenermaßen etwas gedauert, bis sich in Deutschland ein ernst zu nehmendes Pendant zum französischen Dauerbrenner Bratsch etabliert hat. Das Europa-Orchester unter der Leitung von Frank Wuppinger bedient auf seinem zweiten Album seit Gründung anno 2003 erfreulich fachmännisch eine Crossover-Schiene, die von Osteuropa und dem Balkan über Frankophones bis hin zum keltischen Kulturkreis reicht. Zaghafte Triebe entwickelt die Hochzeitskapelle (oder Mini Big-Band – so eine Pressestimme) sogar bis hinein in südamerikanische Gefilde und auch dem jazzigen Zigeuner-Swing ist man nicht abgeneigt. Doppelte Gitarre, Akkordeon, Violine, Bass und Perkussion in rein akustischer Ausführung verbreiten eine wohlige Atmo, die bisweilen in feuchtfröhliche Stimmung übergeht. Eigenkompositionen aus Wuppingers Feder, Fremdmaterial und traditionelle Arrangements sorgen für stetige Abwechslung. Zwar fehlen in der Besetzungsliste im Gegensatz zum französischen Quintett die Klarinette und ein gestandener Sänger, trotzdem hat man zu keiner Zeit das Gefühl, etwas zu vermissen. Ein besseres Kompliment kann man dem fränkischen Sechser wohl kaum machen.

www.laika-records.com