Neue Platten

Goran Bregovic - Karmen

Genre: Balkan
Label:Mercury (Universal Classics)
CD, VÖ: - 29.06.2007

Ein neuer Vitalitäts-Schub vom Balkan-Altmeister nach fünf Jahren Pause. Goran Bregovic aus Sarajevo gehört mit seinen Soundtracks zu Gypsy-Streifen ja schon seit Jahren zur Elite der Balkan-Posse und auch sein neuester Genie-Streich hat es in sich. Bizet’s „Carmen“ wird zur Gypsy-Oper „Karmen” (mit Happy End) umfunktioniert und ist wie zu erwarten, eine Mischung aus „Jahrmarkt-Theater und Balkan-Operette”. Die Musiker der „Wedding and Funeral Band” erweisen sich einmal mehr als Heroen der Blasmusik und Bregovic als genialer Zeremonienmeister. Von der ersten bis zur letzten Minute Powermusik-nonstop. Egal ob rasantes High-Speed-Blech oder tief-traurige Balladen, die Transskription von Bizet in typisches Balkan-Seelenleben funktioniert erstaunlich unkonventionell und dennoch höchst einfallsreich. Da schmachtet z. B. Gast-Sängerin Carmen Consoli als Emilios Verlobte Michaela in mediterranem Reggae-Takt und die Geschwister Ludmila und Daniela Ratkova erweisen sich mehrfach als herzzerreissende Roma-Sängerinnen. Dazu brodelt, gurgelt, zischt und hämmert die Wedding and Funeral-Band, als gäbe es kein Morgen. Exaktes Timing und perfekte Inszenierung sind wie immer das unüberhörbares Markenzeichen dieser Truppe. Das Training zu diesen Aufnahmen fand auf einer weltweiten Konzerttournee statt, die Aufnahmen wurden wie immer in Belgrad vollzogen und wer will, kann die gesamte Skriptführung im bunten Booklet nachlesen. Ein oppulentes, grandioses Meisterwerk.

www.goranbregovic.co.yu
www.karmen.fr