Neue Platten

Green Empathy - Souvenirs

Genre: Chillout
Label:Peacelounge (Alive)
CD, VÖ: - 06.07.2007

Wir hören „globalisierte electro-organic Lounge Grooves”. Da steckt ja eine ganze Menge drin! Eine Reise rund und um den Erdball, programmierte Festplatten-Beats, zeitgemäße Abhänger-Sounds, kuschelige Bar-Atmo etc. Und das alles komprimiert auf 1,2 Stunden popiger Digital-Unterhaltung für den Hausgebrauch. Lautmalerisch auch der Projekt-Name: Green Empathy. Das Fremdwörter-Lexikon verrät uns: „Empathie ist die Bereitschaft und Fähigkeit, sich in die Einstellung anderer Menschen einzufühlen”. Aha. Und dann auch noch in Grün, sprich ein Hauch von Öko! Hier hat man gründliche Arbeit geleistet, um dem potentiellen Kunden auf die Sprünge zu helfen, wo’s lang geht. Man ist in diesem Fall Daniel Voss aus Bielefeld, Kind einer Musikerfamilie und Weltreisender in Sachen Chill-Out. In allen Ecken und Zipfeln unserer Erde hat er Eindrücke gesammelt und sie hier zu einem bunten Reigen heimeliger Entspannungsmusik zusammengefasst. Zielgruppe: der gestresste Mensch aus dem Hamsterrad. Da darf die Mischung aber nicht zu abgedreht, zu avantgardistisch sein. Immer schön im positiven Bereich bleiben. Keine Düsterbeats, keine Depri-Mucke, kein Stockhausen, kein Pierre Henry und auch kein Steve Reich, sondern flauschige Diwan-Beschallung mit Pflegebalsam für die geschundene Seele. Hier und da ein bisschen lockerer Drum ‘n’ Bass, dort der berühmte Flug über den Deep Forest, der dampfend und schwül vor sich hin döst, eine Prise Enya und ein Löffelchen Lokua Kanza, fertig ist der elektro-akustiscshe Tagtraum zwischen Orient und Okzident. Ibizenkisches Strandleben für Zuhause.

www.peacelounge.com