Neue Platten

K’Naan - The Dusty Foot On The Road

Genre: Rap
Label:Wrasse (Harmonia Mundi)
CD, VÖ: - 20.07.2007

Es gibt nur wenige Rapper, die wirklich etwas zu sagen haben. Meist erschöpfen sich ihre Lyriks in schalen Platitüden und narzistischer Großmannsucht. K’Naan dagegen weiß wovon er spricht. Geboren in Mogadishu/Somalia, war er Kindersoldat, dann Flüchtlingskind und nun leidenschaftlicher Straßenpoet mit einer radikalen Botschaft. Er beschreibt das Elend in Afrika, die Menschenverachtung in seiner Heimat, den Krieg, den Kampf um ein besseres Leben. Er tut dies mit einfachsten Mitteln (Perkussion, Gitarre) und einem dreiköpfigen Freundeskreis. Seine Songs sind einfach und spartanisch aufgebaut, aber durchaus innovativ im Arrangement. Keine „billig und dumpf”-Beats, sondern frische und einprägsame Riddims. Ein wenig erinnert er an Saul Williams, der immer noch als Ausnahme-Rapper gilt. K’Naan ist ein talentierter Texter, zweifellos. Er versucht, seinem Mitteilungsbedürfnis ein Gesicht zu geben. Damit dies einfacher nachvollziehbar ist, sind alle Text im Booklet abgedruckt. Alle 13 Tacks sind Live-Aufnahmen und wurden in New York, Paris, Amsterdam, London, Edmonton, Bristol und Djibouti mitgeschnitten.

www.thedustyfoot.com