Neue Platten

Taksim Trio - Taksim Trio

Genre: Türkei
Label:Doublemoon (Rough Trade)
CD, VÖ: - 26.10.2007

Türken-Lala, die leicht abfällige Bezeichnung türkischer Hitparaden-Musik, steht im krassen Gegensatz zu dem, was das Taksim Trio produziert. Die drei Instrumentalisten repräsentieren einen Bosporus-Sound, der weit davon entfernt ist, mit Charts-Massstäben gemessen zu werden, dringt aber um so tiefer in das Empfindungszentrum eines jeden ein, der sich diese CD einmal vorgeknöpft hat. Irgendwo zwischen Jazz, Arabesk, Ambient und Tradition arbeiten Hüsnü Senlendirici (Klarinette, Duduk), Ismail Tunçbilek (elektrische und akustische Baglama – eine Art Oud oder Saz) und Aytaç Dogan (Kanun – Hackbrett oder Zither). Diese gute Stunde türkischer Entspannungsmusik hat nichts zu tun mit nervöser oder schmachtender Stimmakrobatik, ihr fehlt auch die vielleicht etwas langatmige Verkünstelung klassischer Orientmusik. Das Taksim Trio zaubert mit einfachen Mitteln eine stimmungsvolle Atmosphäre, in die man sich fallen lassen kann, wie in die weichen Kissen einer Teestube am Meer. Der sonore und zuweilen klagende Klang der Klarinette oder der armenischen Duduk auf der einen Seite, auf der anderen die klar und präzise angeschlagenen Saiten des Hackbretts oder der Baglama. Das Zusammenspiel ist verblüffend. Ob miteinander oder gegeneinander, die Harmonien und Stimmungsbögen sind ergreifend und lassen einem mitunter das Blut in den Adern stocken.

www.doublemoon.com.tr