Neue Platten

Eastenders - Beyond the Path

Genre: Dance/Club/World
Label:Poets Club (Soulfood)
CD, VÖ: - 26.10.2007

Das ist wieder mal eine kracherte Scheibe für die Heim-Disse. Die beiden Herren Eastenders (Stefan Müller und Cem Buldak aka Afrit) stellen ihre Friends, Amigos, Freunde und Kumpel im Geiste und im Schaffen vor. Ein Remix-Album allererster Sahne. Und HiTech in Produktion und Technik steht wie immer hinter diesem Projekt. Es zappelt, groovt und rockt an jeder Ecke. Neben einem brandneuen Track aus Eigenproduktion („Capitalism“ feat. Bajka) gibt es jede Menge Klangkooperation und ehemalige Vinyl-Preziosen sind nun frisch auf CD gepresst. Wir verzeichnen: The Underwolves > Pluckernde far-eastern Beats zu Didgeridoo und India-Samples. Kabuki > stramme Hickhack-Riddims zu Fender und Philli-Geigern. !Deladap > scharfer Gypsy-Ibero-Dancefloor mit Hungaro-Flair. Franksen & Bassface Sascha > heisse Balkan-Sause als direkte Shantel-Konkurrenz. Und die „neuen“ Freunde: Cay Taylan aus Wien und Gaetan Fabri aus Brüssel mit massiver Rromano-Ware. Kieser-Velten aus Würzburg feat. Sultan Tunç, eine jazz-dubbige Club-Hymne. Vono Box aus Budapest feat. Shady Shena (Ägypten) mit marokkanischen Gnawa-Beats an Mariachi-Trompete. Zwölf Tacks also voller Energie und mit globalem Flair und ausserdem zünftig was für die Beine. Da haben die Eastenders uns allen ein feines Präsent gemacht.

www.eastenders.de