Neue Platten

Boban i Marko Markovic Orkestar - Go Marko Go!

Genre: Balkan
Label:Piranha (Indigo)
CD, VÖ: - 09.11.2007

Das Vorzeige-Orkestar aus Serbien hat wieder für Nachschub gesorgt. Boban Markovic hat aber mittlerweile den Taktstock an seinen Sohn Marko weitergereicht und lehnt sich nun nach jahrelanger erfolgreicher Schwerarbeit etwas zurück und lässt den Junior machen. Der hält sich seinem Alter entsprechend natürlich nicht mehr so fundamentalistisch zwingend an alte Zöpfe und liefert eine entsprechend schnittigere Performance ab. Ausgeblendete Tracks, Funky Horns, Drum-Set und ab und zu ein scheues „ooh yeah“ geben zunehmend den neuen Ton an. Vertrackte Rhythmik, Shantel-Groove und eine zuweilen etwas zu akrobatische Trompetenarbeit werden da des öfteren stark in den Vordergrund geschoben, die gute alte Serben-Tradition hat entsprechend das Nachsehen. Trotzdem haben Marko und seine Gäste die Bodenhaftung nicht gänzlich verloren und auch die Stammmannschaft gibt sich redlich Mühe, die Vergangenheit weiter im Auge zu behalten. Die Zeiten von „Optisani“ (Live in Belgrade) scheinen indes vorbei. Das Markovic Orkestar hat sich zu einer Gratwanderung entschlossen. Schließlich will man ja auch vorwärts kommen und der Welt beweisen, dass Zigeuner-Brass auch anders sein kann. Hoffentlich kippt die Sache nicht.

www.piranha.de