Neue Platten

Casbah 73 - Pushin’ 40

Genre: Funk/Soul/Jazz
Label:HiTop (Soulfood)
CD, VÖ: - 30.11.2007

Der gute alte Funk ist scheinbar nicht klein zu kriegen. Warum auch? Da steckt bekanntermaßen schon seit je her viel Rhythmus drin, man kann ihn perfekt mit Soul und Jazz verquirlen und mit einem bisschen Geschick auch Dancefloor, Elektro, HipHop, Afro und Brazil darin unterbringen. Für Casbah 73 also ein gefundenes Fressen, denn als weltoffener DJ und Wahl-Madrilene hat man eben ein spitzes Öhrchen für das weite Spektrum der Dancefloor Beats. Hinzu kommt, dass Oli Stewart, wie der gebürtige Amerikaner eigentlich heißt, in seinem Zuhause Wände voller Vinyl-Schieben hortet und diesen Fundus logischerweise und zielgenau in seine Eigen-Produktionen einzubringen versteht. Eigen-Produktion heißt in diesem Fall Bastelarbeit im Heimstudio. Samples aus seinem Schallarchiv, selbst eingespielte Instrumente und im Studio aufgenommene Gesangsspuren befreundeter Sänger/innen wie Majka Edjo, Mariella Gonzales und dem Rapper Prince Po, werden mit Hilfe von ausgefuchster Software zu einem homogenen Ganzen verschweißt. Darin ist Casbah 73 virtuos. „Pushin’ 40” ist eine durchgängig prickelnde Ansammlung flockiger Gute-Laune-Beats, die mit den einschlägigen Kunstgriffen aus der Funk-Kiste wie Slap-Bass, Falsett-Gesang, Girlie-Vocals, nervöser Rhythmus-Gitarre und Bläser-Abteilung bei jedem erneuten Abspieldurchgang überzeugen kann. Hier ist ein wahrer Tausendsassa am Werk und das sollte man sich nicht entgehen lassen.

www.hitoprecords.com