Neue Platten

Many Lessons - (V. A.)

Genre: Islam HipHop
Label:Piranha (Indigo)
CD, VÖ: - 28.03.2008

Ein interessantes Projekt, Islamische Rapper und HipHopper aus Westafrika in den Mittelpunkt einer CD zu stellen. Wie geht so etwas zusammen? Wie kann man Islam, (amerikanische) Popkultur, Emanzipation, Jugendkult und afrikanische Tradition unter einen Hut bringen? Diese CD gibt 14 Antworten, 14 Lektionen. Und die sind erstaunlich abwechslungsreich. Mit Künstlern vorwiegend aus Mali und dem Senegal lernen wir, was es heisst, HipHop-Begeisterung in brauchbares und hörbares Material umzusetzen. Auch wenn man in den allerwenigsten Fällen versteht, worum es in den einzelnen Songs geht, so ist doch klar, dass hier ein afrikanisches und religiöses Selbstverständnis zum Ausdruck kommt, das nicht unterschätzt werden darf. Die Westafrikanischen Musiker von heute kopieren nur noch in den aller seltensten Fällen die gängigen US-Vorbilder. Längst hat man einen eigenen Stil gefunden und propagiert diesen selbstbewußt. Die jungen Rapper/innen lassen sich sogar mit der afrikanischen Tradition ein, und verwenden alte Instrumente nicht nur deswegen, weil elektronisches Equipment zu teuer ist, sondern weil sie wissen wollen, wo ihre Wurzeln liegen. Erstaunlich ist auf jeden Fall, wie pragmatisch hier mit Religion und Popkultur umgegangen wird. Und das ist die eigentliche Message dieser CD.

www.piranha.de