Neue Platten

Hujässler - Mälchfett

Genre: Swiss Folk
Label:Hujgroup
CD, VÖ: - 21.12.2006

Mälchfett benutzt der Schweizer, damit es besser flutscht. Egal ob überbeanspruchte Füße, der Ledersattel am Fahrrad oder der Gartenschlauch: mit Mälchfett eingerieben bleibt alles schön geschmeidig. Genau wie die Musik der Hujässler aus der Innerschwyz. Irgendwo verortet zwischen Folk und Volksmusik, zwischen Jazz und Weltmusik, eine eidgenössische Variante der bayerischen Quadro Nuevo vielleicht, vielleicht aber auch mit einem Hauch finnisch-skandinavischer Folklore versehen. Vier geschmeidige Herren jedenfalls, die es sich zur Aufgabe gemacht haben, die Schweizer Musiktradition etwas aufzumöbeln, ohne den Mutterboden unter den Füßen zu verlieren. Mit Klarinette, Schwyzerörgeli, Klavier und Kontrabass musizieren sich die vier heiter und beschwingt durch alle Schattierungen der Landler-, Polka und Walzer-Musik, wobei sich erstaunlicherweise vor allem ein junges Publikum für diese Swiss Boygroup erwärmt. Denn von verstaubter Volkstümelei halten sie wenig. Vielmehr vermitteln „sauglatti Tänzli” ländlich-konzentriertes Dancefloor-Feeling. Zwischen Basel und Chur schon lange eine Kultband, sorgen die Hujässler mit ihren Instrumentalnummern dafür, dass die immer wieder herbeizitierte Kluft zwischen alt und jung, zwischen Traditionspflege und neuzeitlicher Interpretation, zwischen Alpenhütte und Großstadt-Salon überbrückbar bleibt.

www.hujaessler.ch