Neue Platten

Africa Celebrates U2 - (V. A.)

Genre: Pop
Label:Wrasse (Harmonia Mundi)
CD, VÖ: - 13.06.2008

Soziales Engagement für die Dritte Welt, speziell für Afrika, ist Ehrensache für Paul David Hewson, besser bekannt als Bono Vox von U2. Ob er selbst jemals eine Gegenleistung erwartet hat, ist unbekannt. Eine Würdigung seines Einsatzes hat nun jedenfalls der US-Produzent Shawn Amos in die Hand genommen. Er bat zwölf afrikanische Künstler, sich ihre Lieblings-U2-Songs vorzunehmen und sie als Dankeschön an Mr. Bono in afrikanisierter Form an Amos zurückzureichen. Wie zu erwarten fiel das Ergebnis höchst differenziert aus. Pop-Größen wie Angelique Kidjo, Keziah Jones oder Les Nubians gingen die Sache eher mainstreamig an, Afrika-ansässige Künstler wie der Soweto-Gospel-Choir, die African Underground All-Stars, Cheikh Lô oder Ba Cissoko gaben den Songs mehr Lokalkolorit mit auf den Weg. Allen ist gemein, dass sie sattsam bekannte U2-Welthits aus einem ganz anderen und teilweise auch neuen Blickwinkel betrachten, was zu mitunter zu interessant-eigenwilligen, bisweilen auch zu ungewöhnlichen Ergebnissen geführt hat. Paul David Hewson dürfte sich gebauchpinselt fühlen.

www.africacelebratesu2.com