Neue Platten

Khaled - Best of

Genre: Raï Pop
Label:Wrasse (Harmonia Mundi)
CD, VÖ: - 13.06.2008

Der King of Raï ist offensichtlich bequem und träge geworden. Aus lauter Verzweiflung darüber hat seine jetzige Plattenfirma ein Best-of-Album mit 13 ollen Kamellen herausgebracht und dem etablierten Khaled gerade mal zwei neue Titel abgerungen. Insofern ist diese CD natürlich eine bittere Enttäuschung für alle Anhänger des Franko-Algeriers. Im Booklet werden altbekannte Eckdaten und überflüssige bis peinliche Beweihräucherungen in lustlosem Layout verwertet. Die Trackliste verschweigt geflissentlich das Alter der einzelnen Songs. So machen sich das Label Wrasse, der Konzern Universal und auch Khaled gewiss keine neuen Freunde. Und auch die alten werden von dieser CD die Finger lassen, denn die haben „Didi”, „Aicha”, „Sahra“ und dergleichen eh schon lange im Schrank. Die beiden neuen Titel glänzen konsequenterweise nicht gerade durch großen Einfallsreichtum. Ein lustloser Schleicher und ein von sich selbst abgekupfertes Pop-Schnülzchen mit Girlie-Rap (beides auf französisch) sind nun wahrlich kein Kaufanreiz. Es bedarf also schon einer etwas grösseren musikalischen Anstrengung, damit der Titel, den ihm seine Fanabteilung verliehen hat, auch wieder gerechtfertigt ist.

www.wrasserecords.com