Neue Platten

Hubert von Goisern - Goisern Goes East

Genre: Musik-Dokumentation
Label:Lawine (Sony/BMG)
DVD - 22.08.2008

Eins muss man dem Hubert von Goisern lassen: Er ist nie um eine gute Idee verlegen, wenn es ums Musizieren geht. Kooperationen mit afrikanischen, ägyptischen, tibetanischen und kapverdischen Musikern hat er bereits hinter sich gebracht und zum Teil auf DVD dokumentiert. Da war die Idee, mit einem Konzertschiff die Donau abwärts bis zum Schwarzen Meer zu fahren, um unterwegs mit alle angetroffenen Kulturen künstlerische Verbindungen einzugehen, eine schlichtweg geniale und nicht zuletzt für ihn und alle daran beteiligten eine unauslöschliche Erfahrung. 5 filmische Episoden aus 12 Wochen Reisezeit beinhaltet diese DVD und dokumentiert auf spannende Art und Weise die Stationen und Erlebnisse zwischen Linz und dem Donaudelta und wieder zurück, mit allen Aufs und Abs. Eine Traumreise mit unvergesslichen Höhepunkten, kritischen Momenten und meteorologischen Querschlägern. Man lernt jede Menge netter Menschen kennen, erfährt viel über Land und Leute, baut Vorurteile ab und begreift, dass der Osten, der bisher für viele eine Region mit sieben Siegeln war, ein durchaus liebenswerter Teil Europas ist, wo eben einiges anders funktioniert. Das Zusammentreffen mit verschiedensten Musikern ist die Kernbotschaft dieser DVD. Der österreichische Liedermacher Willi Resetarits, die Kroatin Tamara Obrovac, die Gypsies Karandila aus Rumänien oder die Band Zdob Si Zdub aus Moldavien sind nur einige der Highlights. Daneben immer wieder persönliche Eindrücke der Stammcrew, die wiederspiegeln, welch großartige Reise hier vonstatten ging. Selbst wenn man kein 100%iger Fan von Goiserns Musik ist, so ist doch dieses filmische Reisedokument in den „wilden” Osten Europas ein hochinteressantes kulturelles Erlebnis.

www.hubertvongoisern.com