Neue Platten

Ensemble Du Verre - Remixed

Genre: Elektro/Jazz
Label:Batterie Records (Finetunes)
CD, VÖ: - 10.10.2008

Sönke Düwer legt nach. Die Sound-Collagen des „Sanctuary for Animals” vom Februar 2008 sind noch nicht ganz verklungen, da reicht der Musiker und Produzent des „Ensemble du Verre“ fünf Remix-Versionen sowie einen bisher unveröffentlichten Track von den damals 11 produzierten Songs dieses Erfolgsalbums als CD-, Vinyl- und Download-Version nach. Alle Neubearbeitungen sind dem Lager der kontemporären Clubmusik zuzuordnen, der rote Faden hierbei ist die Liebe zum Jazz. Mit dabei auch wieder „Just Another Thursday Morning” mit Ursula Rucker als Gastvokalistin, in zwei Varianten: zum einen als eckige Drum ’n’ Bass-Nummer und zum anderen mit fließenden Übergängen zu Deep House, Trance und Techno. Bei der D’n’B-Nummer bleibt allerdings die Frage offen, ob die Zeit dieser harten Stakkato-Beats nicht doch ein für allemal abgelaufen ist. Klingt jedenfalls irgendwie verbraucht und nervig. Vielleicht in 15 Jahren wieder. Sehr kühl dagegen die funky Version von „’70 – ’71” mit verquirlten Hammond-Verrenkungen. Den Abschluss bildet „Ra” im „Meitz”-Recycling, eine multidimensionale und herzhaft nujazzmäßige Bearbeitung, die dem Original noch einmal völlig neue Aspekt abringt. Alles in allem gute 35 Minuten Ergänzungsmaterial zum Original-Werk auf aktueller DJ-Basis.

www.batterie-records.com