Neue Platten

Mo’ Horizons - 10 Years of …

Genre: Club Latino
Label:Agogo Records (Indigo)
Doppel-CD, VÖ: - 17.10.2008

Geburtstag feiern ist immer eine angenehme Angelegenheit. In jungen Jahren sowieso. Bei dem DJ-Team Ralf Droesemeyer und Mark Wetzler alias Mo’ Horizons kommt zwar gerade erst mal ein flotter 10er zusammen, aber im Leben eines Plattenlabels, eines Projekts oder einer Band ist das schon ein beachtliches Alter. Und im Falle der Mo’Hos, die ja schon „ewig” in der Szene zugange sind, sind das fast schon gefühlte 30 und das ist ja bekanntlich der optimalste Lebensabschnitt. Als Präsent gibt’s allerdings keine feiste Torte, sondern ein sportliches Doppelalbum, bestehend aus historischem Rückblick und einer ehrgeizigen Remix-Sammlung des aktuellen Albums. Im Klartext bedeutet das: Disc One liefert jede Menge alte Bekannte von fünf Veröffentlichungen, die in den letzten Jahren die Plattenteller zum Glühen gebracht haben. „Foto Viva“, „Pé Na Estrada” oder „Ai Mi Morena” sind nur einige Appetithäppchen, die man immer und immer wieder hören kann. Bei den Remixen von Disc Two lassen vor allem der Bahama-Soul-Club-Remix von „Kikiribu” oder die recycelte Version von „Lovely Day Inside” die Bossa- und Funky-Latin-Breaks-Herzen höher schlagen. Immer wieder beeindruckend die Latte von Vokal-Artisten beiderlei Geschlechts, die die beiden Jungs im Laufe ihres Klublebens aus dem Hut gezaubert haben. Zusammen mit den involvierten Instrumentalisten ergibt das immerhin ein Roster von sage und schreibe 32 Personen. Ein dreifach donnerndes „Happy Birthday” ins niedersächsische Hannover, dem Epizentrum der deutschen Bossa-Klub-Szene.

www.agogo-records.com