Neue Platten

Femi Kuti - Day By Day

Genre: Afro-Beat
Label:Wrasse Records (Harmonia Mundi)
CD, VÖ: - 17.10.2008

Femi Kuti setzt das Erbe fort und das ist gut so. Nicht nur das seines Vaters Fela, sondern in gewisser Weise auch sein eigenes, denn er hat hart am AfroBeat gearbeitet. Endlose Tourneen, das Betreiben und Am-Leben-Erhalten des Musik-Klubs „The Shrine” in Lagos, der auch fast schon so eine Art Sozialprojekt ist, seine politische Arbeit und nun endlich das neue Album „Day by Day”. Der Titel steht dabei für die Ruhelosigkeit, mit der Femi Kuti seine Kreise zieht. Tag für Tag arbeitet er für den Frieden in seiner Heimat, für ein menschliches Miteinander, für ein besseres Afrika. Ein Unterfangen das zwar an Sysyphus-Arbeit grenzt, für ihn aber eine Art (über)lebenswichtige Notwendigkeit darstellt. Themen gibt es zuhauf. AIDS, korrupte Regierungen, die Rolle der westlichen Staaten in Bezug auf Afrika, ökologische Missstände, Demokratieverständnis, Bildungsdefizite. Femi Kuti widmet sich all diesen Themen mit Hilfe seiner Musik, die bei aller sozialkritischen Komponente auch immer musikalisch äußerst packend und mitreißend ist, sonst würde das ganze Kuti-System ja auch nicht funktionieren. „Day by Day” ist ein weiterer wichtiger Meilenstein auf Femis langem Weg. 12 Songs, die ins Blut gehen, die sowohl zum Tanzen als auch zum Nachdenken animieren.

www.wrasserecords.com