Neue Platten

Black Cargoes - Glass

Genre: Elektro-Alternative
Label:Saïko Records
CD, VÖ: - 16.01.2009

Wenn Depeche Mode heute noch einmal von null anfangen und dem Kommerz gänzlich abschwören würden, könnten sie unter Umständen so klingen wie die Black Cargoes aus der Schweiz. Die Gebrüder Oberholzer (Frédéric und Manuel) haben in der Elektroszene schon so einiges auf dem Kerbholz und speziell Manuel hat sich unter dem Namen „Felder­melder“ so einige Lorbeeren verdient. Nun sind noch Mario Weiss am Bass und Grégorio Quartier am Schlagzeug hinzugekommen. Zusammen bietet der Vierer aus Bern eine Welt, die aus alternativer Rockmusik in Verbindung mit Samples, Loops, Synthis und künstlich erzeugten Geräuschen besteht. Frédéric (auch genannt Toronaut) steht dabei mit seiner kraftvollen, emotionsgeladenen Stimme im Mittelpunkt und bedingt nicht umsonst den Vergleich zu Dave Gahan. Die Kompositionen verströmen eine Mischung aus Melancholie, deftigen Beats und elektronischerVerspieltheit und sind bestens dazu angetan, den Spirit der späten 80er wiederzubeleben. Sicher keine schlechte Option für alle EBM-Fans.

www.blackcargoes.com