Neue Platten

MGT - From A Dream

Genre: Jazz
Label:Material Records (Harmonia Mundi)
CD, VÖ: - 13.02.2009

MGT: das sind Wolfgang Muthspiel (Österreich), Slava Grigoryan (Australien) und Ralph Towner (USA). Alle drei Virtuosen an der akustischen bzw. elektrischen Gitarre. Muthspiel glänzte in der Vergangenheit durch seine Mitgliedschaft in der Gary Burton Band oder durch grenzgängerische Kooperationen mit der Sängerin Rebekka Bakken oder dem Oud-Spieler Dhafer Youssef. Grigoryan machte vor allem als klassischer Gitarrist in Australien von sich reden und Ralph Towner ist vielen Jazzfreunden sicher nicht nur als exemplarischer „ECM“-Artist, sondern auch als Kopf des Trios „Oregon” in Erinnerung, das er 1972 gründete. Ein hochkarätiges Zusammentreffen also, das da 2008 in Melbourne stattfand. Zehn Stücke wurden eingespielt und bei jedem wurde technisch-sorgsam darauf geachtet, dass alle drei Musiker klar identifizierbar im Raum stehen. Mit Ausnahme des Miles-Davis-Titels „Nardis” und drei Ideen von Wolfgang Muthspiel wurden alle anderen Stücke von Ralph Towner komponiert. Das hat jedoch den gemeinsamen Kreativbemühungen keinerlei Abbruch getan. Das Miteinander ist beeindruckend, wenngleich auch über die Dauer von knapp 50 Minuten und gegen Ende etwas anstregend. Am interessantesten, weil am unkonventionellsten arbeitet Wolfgang Muthspiel. Ihm gelingt es immer wieder, vor allem der E-Gitarre faszinierende Klangmomente abzugewinnen und eine gekonnte Balance zwischen innovativem Jazz und klassisch geschulter Spielweise zu halten. „From A Dream” ist sicher keine Platte zum schnöden Zeitvertreib, sondern eher etwas für passionierte Gitarren-Spezialisten.

www.materialrecords.com