Neue Platten

Goran Bregovic - Alkohol

Genre: Balkan
Label:Mercury (Universal)
CD, VÖ: - 24.04.2009

Alkohol scheint tatsächlich ein Grundnahrungsmittel auf dem Balkan zu sein. Hat aber auch bisweilen eine zerstörerische Wirkung, nicht zuletzt auf diverse Familienstrukturen. Genau diese Erfahrung hat auch Goran Bregovic gemacht (seine Mutter ließ sich von ihrem ersten angetrauten Trunkenbold scheiden) und widmet daher seine neueste CD diesem ambivalenten Kraftstoff. „Slyivovica” ist nun der erste Teil, „Champagne” wird später folgen. Musikalisch hält sich Bregovic diesmal streng an die Vorgaben, die das legendäre Blechblasfestival in Guca nun schon seit Jahren prägen und wo er 2007 auftrat, um den Grundstock zu diesen 13 Tracks zu legen. Und das bedeutet: Oppulenter Vollgas-Feier-Sound bis das Trommelfell schmerzt und herzbrecherische Balladen, die die Balkan-Seele nach außen stülpen. Bregovics Wedding and Funeral Band befindet sich bei diesen Aufnahmen in absoluter Hochform, natürlich entsprechend angestachelt vom unbändigen Guca-Feeling, das einen jeden sofort erfasst, der schon einmal dieses 3-tägige Kulturdilirium-Phänomen im Herzen Serbiens miterlebt hat. Atemberaubende Bläsersätze, hochgefährliche Rhythmen und Gänsehautmelodien, die aus allen Ecken von Ex-Yugoslavien zusammengesammelt wurden. Auch wenn der Name Bregovic die Fachkreise immer wieder aufs Neue polarisiert, der Mann hat einfach Klasse, er ist eine Ikone und an seiner Musik kommt niemand vorbei. Ein richtig fettes Knaller-Album.

www.goranbregovic.co.yu