Neue Platten

Rotfront - Emigrantski Raggamuffin

Genre: Russland
Label:Essay Recordings (Indigo)
CD, VÖ: - 05.06.2009

Die „Rotfront“ aus der tanzwirtschaftlichen Kaffee-Burger-Szene. Das „Dicke B“ mal aus dem bolschewistischen Blickwinkel betrachtet und voll auf Raggamuffin, Turbopolka und Klezmer gebürstet. Yuriy Gurzhy (der von der Russendisko) hat sich mit dem Hungaro-Groover Simon Wahorn und dem yiddischen US-Partisanen Daniel Kahn verbrüdert und zusammen liefern sie einen East/West-Stomper nach dem anderen ab. Russisches Wodka-Reibeisenorgan und Berliner-Schnauze-Rap verbinden sich dabei zu einer explosiven Kalaschnikov-Stimmung. Weiter mischen noch ein paar versprengte Deutsche, Australier, Ungarn und Ukrainer mit und geben dem Lieschen so richtig Zunder. Das Blech scheppert, der Walzer schrammt über’s Parkett und bei Deichkinds „Remmidemmi“-Cover wackelt die ganze Bude. Das Motto dieser CD lautet übrigens: Hissen Sie Ihre ganz persönliche Flagge auf dem neuen deutschen Reichstag – Berlin erleben und erobern!

www.essayrecordings.com