Neue Platten

Holly Williams - Here With Me

Genre: Singer/Songwriter
Label:Mercury/Hump Head (Harmonia Mundi)
CD, VÖ: - 17.07.2009

Warum sollte sich die Enkelin von Hank Williams auch ausgerechnet mit Reggae oder House beschäftigen! Genau. Holly Williams mit Geburtsort Nashville ist also nicht weit weg vom Stamm ihrer Ahnen gefallen und operiert musikalisch in ähnlichen Gefilden wie ihre berühmten männlichen Vorfahren. Als Singer/Songwriterin, am liebsten mit der akustischen Gitarre in der Hand, widmet sie sich daher vorzugsweise dem country-ähnlichen Folksong, der aber durchaus auch schon mal rockig daherkommen darf. Slide-Gitarre, Fiddle, Mandoline – die Grundausstattung amerikanischer Landlermusik darf auch hier nicht fehlen. Holly Williams hat allerdings den großen Vorzug, dass sie trotz ihrer Nashville-Roots nicht wie eine platte Country-Sängerin singt oder aussieht. Und als Interpretin von unter anderem Neil-Young-Songs weist sie sich zudem als kritische Betrachterin der konservativen Redneck-Szene aus. Die elf neuen Songs sind also leicht zu konsumieren, verströmen ehrliche Emotionen und teilen viele persönliche Erfahrungen und Befindlichkeiten mit, ohne dabei klebrig wie Ahorn-Sirup zu sein. Die meisten Songs und Balladen hat sie selbst geschrieben und die weisen sie allesamt als kraftvolle und bodenständige, aber auch als gefühlvolle Musikerin aus, die immer schön und geradewegs auf dem breiten Highway amerikanischer Populärmusik unterwegs ist. Und die produziert so manchen Ohrwurm, der selbst bei Musikfans, die mit Country etwas weniger anfangen können, einen fröhlichen Mitwipp-Faktor hervorrufen dürfte.

www.hollywilliams.com