Neue Platten

Eliana Cuevas - Luna Llena

Genre: LatinJazz
Label:MinorMusic (Edel Kultur)
CD, VÖ: - 28.08.2009

Die junge Jazz-Sängerin Elaina Cuevas verbindet überdurchschnittliches Aussehen mit überdurchschnittlicher Vokal-Präsenz. Sie kam aus Venezuela und nahm Kanada im Sturm. Es ist die Karriere eines Energiebündels, das lateinamerikanische Aufgekratztheit mit der Artenvielfalt des Jazz perfekt miteinander verbindet. Sie hat für kubanische Rhythmen ein genauso geschicktes Händchen wie für melodramatische Balladen oder brasilianische Samba. Die ganze CD besteht quasi aus einem bunten Feuerwerk karibischer Lebensfreude ohne dabei übertrieben „künstlerisch” zu wirken. Viele der Songs hat sie selbst komponiert oder getextet und nicht bloß interpretiert. Aber auch einige wenige Coverversionen wie „Garota de Ipanema” oder „Alfonsina y el mar” sind bei ihr in guten Händen und zeichnen sich durch eine einfallsreiche Interpretation aus. Hinzu kommt noch die optimal agierende Backingband, was aber in dieser Preisklasse nicht Wunder nimmt. „Luna Llena” ist ein hervorragendes Gegenstück zu den etwas reservierter wirkenden CDs dieses Genres, die man aus den nordeuropäischen Gefilden kennt. Eliana Cuevas ist zweifelsohne ein großer Gewinn für die Kanadische Jazz-Szene und für Freunde der modernen Jazz-Vocals eine Newcomerin der Extraklasse.

www.elianacuevas.com