Neue Platten

Yasmin Levy - Sentir

Genre: Spanien/Ladino
Label:Adama/World Village (Harmonia Mundi)
CD, VÖ: - 21.09.2009

Und weiter beackert Yasmin Levy die kleine Parzelle der spanischen Ladino-Musik. Die jüdisch-hispanische Kultur findet aber immer noch trotz ihrer umfangreichen Bemühungen auf der Kriechspur der Weltmusik-Autobahn statt. Nichts desto trotz ist auch „Sentir” wieder ein kleiner Glitzerstein dieser Sparte geworden. Allerdings ist auch bei Yasmin Levy mittlerweile die Erkenntnis gereift, dass „Ladino“ alleine nicht mehr ausreicht, eine komplette CD zu füllen. Eine Prise Flamenco ist demnach zu einem festen Bestandteil der Arrangements geworden, die aber weiterhin allesamt auf der alten Tradition fußen. Weiterhin hat sich Yasmin Levy bemüht, Bereiche des Pop einzugliedern und so erreicht uns nun das Leonard Cohen-Stück „Hallelujah” in einer typischen Levy-Adaption, nur bleibt die hispanische Version, verglichen mit dem Original, etwas farblos. Ansonsten aber wieder „emociones” in voller Bandbreite mit besonderem Augenmerk auf familiärer Bande, denn dank moderner Studio-Technik war es nun möglich, Yasmin Levy zusammen mit ihrem schon lange verstorbenen Vater auftreten zu lassen. Und so wurde „Una Pastora” kurzerhand zu einem Heiligtum erklärt und ist trotz großer Annäherungsängste Yasmins tatsächlich zu einem der schönsten Stücke dieser CD gworden.

www.yasminlevy.net