Neue Platten

Forro In The Dark - Light A Candle

Genre: Brasil-Pop
Label:Nublu Records/Nat Geo Music (ADA Germany/Warner)
CD, VÖ: - 16.10.2009

Dass es in New York eine beträchtliche brasilianische Gemeinde gibt, wundert eigentlich nicht. In vielen Metropolen der Welt sind die Exil-Brasileiros heutzutage anzutreffen, in New York aber brodelt das anglo-brasilianische Süppchen nicht auf Sparflamme wie anderswo, sondern erweist sich als ganz besonders würziges Gebräu. Bebel Gilberto oder Vinicius Cantuaria sind nur zwei Vertreter der brasilianischen Kulturszene, die es im Big Apple zu international anerkannten Karrieren gebracht haben. Nun muss man sich noch einen weiteren Namen merken, der sich auf dem Crossover-Feld zwischen Folk und Pop, zwischen tropischen Süd- und urbanem Nordamerika tummelt: das Herrenquartet „Forró in the Dark”, vier Musiker aus dem Nordosten Brasiliens, die in New York ein neues Zuhause gefunden haben. Und wie es der Bandname schon andeutet: Forró, die Partymusik aus Pernambuco und Paraíba, ist ihr Metier, sie bewegen sich in den Kerben, die Luiz Gonzaga und Jackson de Pandeiro in den 70er Jahren bereits tief in das Kulturholz des brasilianischen Nordostens geschnitzt hatten. Allerdings vermengen „Forró in the Dark” die ländlichen Klänge des Sertão gekonnt mit der Coolness und der Respektlosigkeit nordamerikanischer Musikschaffender. Ihre gehäuften Auftritte im Manhattener Club Nublu haben mittlerweile dafür gesorgt, dass nicht nur die einschlägie Szene sie als aktuelle Must-See-Band eingeordnet hat, sondern auch das erst kürzlich aus der Taufe gehobene Full-Service-Musiklabel der National Geographic Society hat die Qualitäten der Jungs erkannt und sie sofort unter Vertrag genommen. „Light a Candle” ist also ein absolut empfehlenswertes Party-Album, das aber nicht nur die zappelige Forró-Kultur mit den typischen Instrumenten wie Zabumba, Pifano-Flöte und Akkordeon zum Thema hat, sondern auch noch kräftig mit Reggae, Pop und Indie jongliert. Ein weiteres gelungenes Beispiel, wie Tradition und Moderne clever und spritzig miteinander kombiniert werden können.www.forrointhedark.com