Neue Platten

Xazzar - Històries Desencantades

Genre: FolkPop
Label: Kasba Music (Galileo MC)
CD, VÖ: - 27.11.2009

Eine kleine popmusikalische Erfrischung gefällig? Ein Griff in die katalanische Popkiste fördert Xazzar zutage, eine junge Band aus Barcelona, die in ihrer verspielten Lebendigkeit so manch anderes Projekt problemlos in den Schatten stellt. Sieben Musiker - vier Frauen, drei Männer - machen modernen Kammerpop zwischen Jazz und Folk. Eine unverbrauchte Leichtigkeit des Seins umgibt dieses Album. Die ehemaligen Musikstudenten sind perfekte Jongleure, die mühelos Klezmer, Straßenmusik, Barjazz, Zirkusatmosphäre, Gypsyswing und Indiepop durcheinanderwirbeln. Ihre prominenten Werkzeuge sind Geige, Akkordeon, Klarinette und Piano, was immer wieder zu reizvollen Kontrasten führt. Und auch hier darf eine charismatische und gefühlvolle Sängerin nicht fehlen: Miranda erinnert mit ihrer kindlichen, aber dennoch festen Stimme, an einen Mix aus Teresa Salgueiro (Madredeus) und China Forbes (Pink Martini). War das Vorgängeralbum „Que no s’escapin els gossos” schon ein kleiner Gehimtipp, hat sich „Histories Desencantades” zu einer wunderbaren Fortsetzungsgeschichte entwickelt, die man sich nicht entgehen lassen sollte.

www.xazzar.org
www.galileo-mc.de