Neue Platten

Sound Trip Switzerland - (V. A.)

Genre: Neue Alpenmusik
Label: Reise Know-How Sound GmbH (Piranha / Indigo)
CD, VÖ - 10.05.2009

Die Schweiz – zentraleuropäisch gelegen und doch für viele ein Land mit sieben Siegeln. Seltsame Sprache, komische Bräuche, modern und hinterwäldlerisch zugleich, Mini-Kosmen in abgelegenen Tälern – wer sich in die Schweiz aufmacht, fühlt sich im Nu als Entdeckungsreisender, der von einem Aha-Erlebnis zum anderen stolpert. Literatur kann da in solchen Fällen sehr hilfreich sein, das Gastland und seine Menschen besser zu verstehen. Der Verlag „Reise Know-How” hat nun aber erkannt, dass neben dem geschriebenen Wort vielleicht auch ein musikalischer Eindruck ein wichtiges Hilfsmittel sein kann, ein vermeindlich bekanntes Terrain von einer ganz neuen Seite zu erleben. Warum auf diesen Trichter bisher noch kein anderer kam, ist einigermaßen rätselhaft, stellt aber bei genauerem Hinsehen eine höchst logische Ergänzung dar: Die CD zum Reiseführer. Zusammen mit dem Berliner Weltmusik-Label Piranha hat die Verlagsgruppe Reise Know-How aus Bielefeld nun das Projekt aufgelegt, ausgesuchte Reiseländer nicht nur mit reisepraktischer Literatur vorzustellen, sondern das Ganze auch noch musikalisch zu untermauern. Unser Beispiel Schweiz ist das Volume 004 einer umfangreichen Reihe, die ständig erweitert wird. Von der selben Akribie, mit der die Literatur von Reise Know-How zusammengetragen wird, profitieren daher auch die CDs. In diesem Fall ist es der Schweizer Kulturschaffende Urban Frye, der dieses tadellose Portfolio der Neuen Schweizer Volksmusik zusamengestellt hat. Ein Mann der sich bestens auskennt und die Spreu vom Weizen gekonnt zu trennen vermag. Typische Instrumente des Alpenraums tauchen in neuem Kontext auf, vermischen sich mit Pop, Chanson oder Jazz – die Palette ist breit und weit jenseits kitschiger Abziehbildchen-Romantik. 15 packende Stücke wurden zusammengetragen und alle repräsentieren sie Schweizer Künstler, die sich überkommenem Schubladendenken erfolgreich entziehen und der angestaubten Tradition neuen Schwung verleihen, ohne sie gleich platt zu machen. Hackbrett, Alphorn, Jodeln, Schwyzerörgeli, Ländlermusik und vieles mehr in alpiner Neugestaltung, das volle alternative Programm. Erhältlich auch über den Buchhandel.

www.reise-know-how.de
www.piranha.de